Familientisch: Was kommt nach dem Brei?

Schon im Kleinkindalter wird die Gewichts- und Geschmacksentwicklung für das spätere Leben geprägt. Deshalb ist es für Eltern überaus wichtig, die Weichen von Anfang an richtig zu stellen. Alles Wissenswerte zur optimalen Ernährung Ihres Kleinkindes erfahren Sie in meinem Workshop, der auf den neuesten Erkenntnissen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung beruht. In 2,5 Stunden bespreche ich mit Ihnen ausführlich den Übergang von der Beikost zur Familienkost. Sie lernen, anhand der Ernährungspyramide kinderleicht ausgewogene Mahlzeiten zusammenzustellen. Dabei gehen wir sowohl auf Meilensteine der Essentwicklung als auch auf gesundes Trinkverhalten im Kindesalter ein und behandeln zudem das Thema der Flaschenentwöhnung. Als erfahrene Fachkinderkrankenschwester versorge ich Sie außerdem mit hilfreichen Tipps, um ernährungsbedingte Krankheiten, Mangelerscheinungen sowie Verschluckungsgefahren vorzubeugen.

 

Gesunde Ernährung hängt aber nicht nur mit den richtigen Zutaten zusammen, sondern auch mit Ritualen, Bewegungs- und Ruhephasen, für die Sie als Erwachsener sorgen sollten. Zudem spielt Ihre Vorbildfunktion eine wichtige Rolle bei der bestmöglichen Förderung der kindlichen Essentwicklung. Selbstverständlich erhalten Sie ein Skript mit ausführlichen Informationen und Buchtipps.

 

Ich freue mich, Sie demnächst in meinem Kurs begrüßen zu dürfen!

 

Workshop-Inhalte

  • Der richtige Zeitpunkt der Familienkosteinführung
  • Techniken für die Entwöhnung von der Flasche
  • Geeignete und ungeeignete Lebensmittel für Kleinkinder
  • Tipps zur Mahlzeitenzusammenstellung mithilfe der Lebensmittelpyramide
  • Gesundes Trinkverhalten im Kindesalter
  • Die Rolle von Ritualen und Vorbildern
  • Die Bedeutung von ausreichend Bewegungs- und Ruhephasen
  • Vermeidung von Lebensmittelinfektionen, -intoxikationen sowie Aspirationsrisiken